Asexualität · Event

CSD Stuttgart 2017

Letzten Samstag war der CSD in Stuttgart und eine Freundin und ich hatten uns ein paar Tage vorher entschieden mitzulaufen. Ich habe es definitiv nicht bereut!

Wir sind mit Aktivista, bzw. Bi-in-BW mitgelaufen und ich habe mich selten so wohl gefühlt mit Menschen, die ich gerade zum ersten Mal getroffen hatte. Es war wirklich schön noch andere Aces zu treffen. Und meiner Erfahrung nach sind die Bisexuellen sowieso generell ziemlich cool. Und die Lesben, die mitgelaufen sind, haben richtig Stimmung gemacht, während sie noch Schilder getragen haben. Wie gesagt, eine tolle Gruppe.

Aktivista und Bi-in-BW haben auch ihre eigenen Blogeinträge über den CSD geschrieben und scheinbar hat es wirklich allen, die dabei waren, Spaß gemacht.

Uns wurden auch echt tolle Flyer zum Verteilen gegeben, die auf Bisexualität und Asexualität aufmerksam machen sollen. Ich habe ein paar Leute gesehen, die sie interessiert durchgelesen haben (andere haben sie nur zum Luftfächeln benutzt, aber es war wirklich sehr heiß, also verzeihe ich ihnen mal).

Ich hoffe wirklich, dass ich nächstes Jahr wieder teilnehmen kann (und dass es etwas kühler wird.)

Mein selbstgemachtes Pride Merchandise kam auch ziemlich gut an. Das wäre eventuell noch etwas für zukünftige Beiträge. Stoff bemalen ist recht einfach, wenn man es mal raus hat und Armbänder im Streifenmuster knüpfen ist auch keine große Sache. Außer man macht sein T-Shirt am Abend davor und 17 Bänder in drei Tagen.

Ich bin gerade ziemlich im Stress, hoffe aber, dass ich noch ein paar Beiträge liefern kann in nächster Zeit.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s