Aromantik · Asexualität

Polyamore asexuelle Romantik?

Sobald man sich etwas näher mit der Asexualität beschäftigt, stößt man auf das split attraction model, das zwischen Asexualität und romantischen Gefühlen unterscheidet. Empfindet jemand diese nicht, so ist derjenige aromantisch. Ansonsten kann man den ganzen Fächer der sexuellen Orentierung auch auf die romantische übertragen (biromantisch, homoromantisch, panromantisch,…).

Um sich hier einordnen zu können, sollte mensch aber erst einmal wissen, was genau romantische Anziehung ausmacht. Das Konzept ist meiner Ansicht nach um einiges nebulöser als der sexuelle Gegenpart und sehr subjektiv.

Weiterlesen „Polyamore asexuelle Romantik?“

Werbeanzeigen